Nachhaltige Raumlösungen im Wintersport

21/02/2019 | Share

2018-02_ldbnews-03_Wintersport-06.jpeg

In der aktuellen Saison kommen mobile Zelt- und Hallenkonstruktionen von Losberger De Boer wieder bei unterschiedlichen Wintersport-Ereignissen zum Einsatz. Für den BMW IBU Weltcup Biathlon errichteten die Aufbauteams von des Zeltspezialisten eine mobile Raumlösung der Sonderklasse und nutzten dabei die Eventhalle Emporium mit einer Seitenwandhöhe von 8 m. Die mobile Eventlocation bot eine Nutzfläche von über 2.000 m² für die Sports-Hospitality in Ruhrpolding. Sie wurde mit Teppichböden, Nesseldekoration und Trennwänden eingerichtet. Außerdem kümmerte sich der Zeltspezialist um die Beleuchtung sowie um mobile Sanitäreinrichtungen.

Modernste Nachhaltigkeitskriterien

 Die mobile Raumlösung in Ruhpolding erfüllte modernste Nachhaltigkeitskriterien. Das Zelt war komplett an die Wetterbedingungen vor Ort angepasst, das heißt: die Zelthalle wurde mit isolierten Thermodachplanen ausgestattet. Auch die Seitenwand-Panele waren isoliert und die Glasflächen wurden vollisoliert. Bei Losberger De Boer besitzt nachhaltiges Handeln einen hohen Stellenwert. Um unseren Beitrag zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen und der Umwelt zu leisten, richten wir unser betriebswirtschaftliches Handeln sowie alle unternehmerischen Entscheidungen am Aspekt der Nachhaltigkeit aus. Dies wird uns durch die Zertifizierung nach DIN ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) bescheinigt.

VIP-Zelt für den Deutschen Skiverband in Oberhof

Der Biathlon in Oberhof ist eine Institution im Wintersport. Dort errichtete Losberger De Boer eine VIP Zeltstadt für den Deutschen Skiverband. Insgesamt entstanden über 3.000 m² Nutzfläche, die mit der Eventhalle Anova Vista realisiert wurden. Die VIP-Eventlocations waren ein wahrer Hingucker und wurden mit einer Alu-Zelthalle um ein weiteres Gästezelt mit über 160 m² Nutzfläche erweitert.

Oben: Die Eventlocation von Losberger De Boer vor traumhafter Kulisse in den Bergen.

Oben: Beste Aussichten auf das Sportereignis - die Gäste in der Sports-Hospitality waren mitten drin, statt nur dabei. 

Oben: Die Fans jubeln den Biathletinnen beim Damensprint zu. 

Bildrechte: Copyright by Südtirol Arena/Biathlon Antholz

mehr News