Losberger De Boer baut Airport Lounge

26/01/2018 | Share

2018-01_ldbnews-03_1

Losberger De Boer und das britische Bauunternehmen Laing O’Rourke haben gerade die neue, temporäre Gate Lounge am Manchester Flughafen fertiggestellt. Die Fertigstellung markiert einen ersten Meilenstein im gesamten Investitionsprogramm zur Modernisierung des Flughafens, welches unter dem Titel “Manchester Airport Transformation Programme (MAN-TP)” bekannt ist.    

Erster Meilenstein geschafft: Neue Gate Lounge begrüßt Passagiere und informiert über zukünftige Pläne  

In nur knapp fünf Tagen errichtete das Losberger De Boer Team die neue Gate Lounge inklusive Fußböden. Die Lounge bietet Platz für bis zu 650 Passagiere und das auf einer Größe von 37.6m x 35m. Die Lounge enthält auch neue, großzügigere Sanitäranlagen sowie das neue Branding bei allen Wegweisern und Beschilderungen. Dieses neue Branding wird dann später überall im Flughafen zu finden sein. Dank der deckenhohen Fenster können die Passagiere das Rollfeld aus der Lounge ungehindert beobachten. Außerdem informiert die neue Lounge über die Geschichte und das Umbauprogramm des Flughafens. Die temporäre Raumlösung ist während des gesamten Rückbaus des bestehenden Terminal 2 sowie in den Anfangsphasen des Neubaus insgesamt bis zu zwei Jahre im Einsatz.  

Robert Alvarez, Losberger De Boer Sales Director Commercial UK, über die Projektherausforderungen:   
“Die neue Gate Lounge hat uns vor ein paar interessante Herausforderungen gestellt: Einerseits mussten wir die Lounge direkt neben einem Rollfeld errichten, das während der gesamten Zeit vollkommen normal genutzt wurde. Andererseits hatten wir nur begrenzt Platz zwischen den angrenzenden Flugzeugstandplätzen und dem gesamten Flughafenverkehr, der sich auch noch auf dem Rollfeld tummelte. Dazu bedurfte es eines komplexen Zeitplans und die ständige Koordination mit allen Teammitgliedern einschließlich dem Flughafenpersonal. Nur durch klare Absprachen konnten wir alle unseren Job reibungslos erledigen und das ohne das Tagesgeschäft des Flughafens zu stören. Wir sind stolz, bei diesem Projekt an der Seite des Laing O’Rourke Teams zu arbeiten." 
  
Rob Stewart, Delivery Director von MAN-TP, ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Zusammenarbeit:  
“Die Eröffnung der Gate Lounge ist der erste erreichte Meilenstein in diesem Projekt, seitdem wir das Programm gestartet haben. Die neue Lounge wurde von Losberger De Boer und Laing O’Rourke mit einem sehr hohen Qualitätsstandard gebaut. Es ist super, dass wir diesen Raum auch nutzen können, um unseren Passagieren von unserer Historie und unseren Plänen für die Zukunft des Manchester Flughafens erzählen können.”  

Losberger De Boer Lounge ist "Gebäude des Monats" 

Gleich nach der Fertigstellung wurde die Gate Lounge von Astron zum “Gebäude des Monats” ernannt. Astron ist einer der führenden Stahllieferanten in Europa für die Bauindustrie. Astron selbst war auch am Bau der Flughafen Lounge beteiligt. Im Wettbewerb mit anderen internationalen Projekten konnte sich die Lounge als Sieger durchsetzen.   

Oben: Die neue Gate Lounge musste direkt neben dem Rollfeld gebaut werden, welches während der gesamten Bauzeit ganz normal befahren wurde.

Oben: In der neuen Lounge finden nun bis zu 650 Passagiere Platz, während sie auf ihre Maschine warten. 

Oben: Über die Informationstafeln rechts können sich die Passagiere über die Historie und die Zukunft des Manchester Flughafens schlau machen. 

mehr News

News - 19/07/2018

Der ‚MoonWalk‘ in Pink

Eine vollständige Übersicht

News Feed