Die DLG Feldtage in Bernburg-Strenzfeld

14/05/2018 | Share

2018-05_ldbnews_03_DLG-Feldtage_08

Die Feldtage der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) sind für ihre eindrucksvolle Leistungsschau des modernen Acker- und Pflanzenbaus bekannt. Im zweijährigen Modus werden hier individuelle landwirtschaftliche Lösungen aus der Pflanzenzucht-, Dünger- und Pflanzenschutzmittelindustrie präsentiert. Unterstützt wird der Veranstalter DLG dabei durch wechselnde Partner. Im Jahr 2016 waren unter anderem das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die BayWa AG die Partner des Veranstalters. Die DLG-Feldtage finden vom 12. bis zum 14. Juni 2018 in Bernburg-Strenzfeld statt.

Kleiner Schulterblick

Bei der letzten Leistungsschau kamen trotz mäßiger Wetterbedingungen mehr als 22.000 Besucher auf das große Freigelände. Landwirte und Agrarfachleute kamen in Gummistiefeln und wetterfester Kleidung, um sich an den Messeständen zu informieren. 2016 präsentierten 358 Aussteller aus 18 Ländern den Messebesuchern ihre Produkte und Lösungen im praktischen Einsatz. Dabei unterstützte Losberger De Boer zahlreiche Aussteller bei der Inszenierung ihrer Leistungen durch die passenden Messeflächen. Die hochwertigen Outdoor- und Eventzelte dienten den Ausstellern als mobile Informationsstände in firmengeprägter Optik. Wobei hier nicht mehr von Zelten gesprochen werden konnte: Mit Fußboden, festen Wandelementen aus Glas oder Kunststoff oder großzügigen Gestaltungsflächen an den Außenfassaden wurden Raumkonzepte für den Messeauftritt geschaffen. 

Einjährige Planungs- und Vorbereitungsphase

Mehr als ein Jahr lang liefen die Vorbereitungen für die Messe-Parzellen rund um die aufwändig gestalteten Stände mit bis zu 1.000 m² Messe-Standfläche. Und auch für 2018 hat das Projektteam von Losberger De Boer in enger Abstimmung mit seinen Kunden hochwertige Standflächen für die DLG-Feldtage konzipiert. Unter anderem sind die Teams des Zeltbau-Spezialisten für Belchim Corp Protection, Severich & Partner im Auftrag von Bayer und Walbert-Schmitz im Auftrag von Nufarm auf den DLG Feldtagen im Einsatz. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, dann steht einer erfolgreichen Leistungsschau im Juni 2018 nichts mehr im Wege.

Oben: Bei den DLG-Feldtagen kamen und kommen die unterschiedlichsten Konstruktionen als Messestand zum Einsatz. Diese Vielfalt macht sich sehr gut auf dem Freigelände. 

                                             

                          Oben: Mehr als ein Messestand: Hier werden die Besucher in traumhafter Atmosphäre willkommen geheißen. 

Oben: Die Farbe Grün ist natürlich bei den DLG Feldtagen überall - Soweit das Auge reicht wird deutlich, wie viele herrliche Grüntöne es gibt.

Oben: Durch die Verglasung haben die Besucher auch von Innen freien Blick auf das satte Pflanzengrün und die natürliche Atmosphäre des Freigeländes. 

Oben: Vom 12. bis 14. Juni 2018 tagt das Internationale DLG-Pflanzenbauzentrum in Bernburg-Strenzfeld bei den DLG-Feldtagen.  

mehr News

Eine vollständige Übersicht

News Feed