Das Unternehmen

Losberger De Boer ist führender Anbieter in der Vermietung von Zelten zur Umsetzung von Messen und Events sowie mobilen Hallen für Industrie und Gewerbe. Demontierbare Gebäude von Losberger De Boer werden auf Wunsch schlüsselfertig übergeben. Unser ausgeprägter Servicegedanke gewährleistet Ihnen dabei maximalen Erfolg. Dazu ist De Boer VCA**/SCC**, ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. De Boer wurde 1924 als Familienunternehmen gegründet und ist seit Juli 2017 Teil der Losberger De Boer Gruppe. Detaillierte Informationen zu der Firmenzusammenlegung finden Sie in diesem Artikel.

Die Losberger De Boer Gruppe gehört zu den weltweit führenden Anbietern von hochwertigen, ganzheitlichen, temporären und semipermanenten Raumlösungen. Die Zelte und mobilen Hallen können für Messen und Events sowie für den gewerblichen Gebrauch gemietet werden. Dabei stehen verschiedene Ausführungsmöglichkeiten zur Verfügung, die Sie nach seinen individuellen Bedürfnissen bestimmen kann. Ihre individuelle Raumlösung kann vollausgestattet und schlüsselfertig übergeben werden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, modulare Leistungen zu beziehen. Bei Losberger De Boer mieten Sie Zelte und Raumlösungen für kurzfristige Einsätze und Kapazitätserweiterungen ebenso wie für den mittel- und langfristigen Einsatz.

Der Hauptfirmensitz von Losberger De Boer ist in Bad Rappenau, Deutschland. Die Firmengruppe unterhält 8 Produktionsstätten, hat 20 Vertriebsteams und beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter weltweit. Losberger De Boer ist nach VCA**/SCC**, ISO 9001-2015 und ISO 14001-2015 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite oder auf www.losberger.com.  

Zertifikate

Qualität

De Boer ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Über regelmäßige Audits werden Prozesse überwacht und optimiert. 

Umwelt

Seit Januar 2011 ist de Boer nach ISO 14001 zertifiziert und verfolgt damit das Ziel, die Nachhaltigkeitskriterien im ökologischen Sinne kontinuierlich zu optimieren. Damit nimmt De Boer eine führende Rolle im Wettbewerb ein.

Sicherheit

De Boer ist nach VCA** zertifiziert. VCA zertifizierte Unternehmen legen in ihren Arbeitsprozessen besonderen Wert auf Sicherheit, Umwelt und Gesundheit.

 

Nachhaltigkeit

Covering tomorrow

Covering tomorrow

Die zahlreichen Aktivitäten von De Boer zur Nachhaltigkeit und der gemeinsamen sozialen Verantwortung wurden in dem Programm „Covering tomorrow“ zusammengefasst. People, Planet und Performance sind allesamt ein Teil dieses Programms, das nachfolgend kurz beschrieben wird. 

People - Menschen

2010 wurde das Programm „De Boer Cares" gestartet. „De Boer Cares“ besteht aus verschiedenen, sozialen Aktivitäten in unterschiedlichen Ländern, an denen sich De Boer beteiligt.

Planet - Unser Planet

De Boer hat sich zum Ziel gesetzt, ein umweltfreundliches Unternehmen zu sein und 2010 seine Umweltleitlinien vorgestellt. Diese sehen vor, Projekte ohne allzu große Auswirkungen auf die Umwelt umzusetzen, soziale Verantwortung zu zeigen, nachhaltige Lösungen zu entwickeln und kontinuierliche Optimierungen zu gewährleisten. Im diesem Zusammenhang erhielt De Boer im Januar 2011 die ISO 14001 Zertifizierung. 

Performance - Umweltleistung

De Boer ist mit ISO 9001:2008 zertifiziert. Das bedeutet regelmäßig Kontrolle und Optmierung sämtlicher Prozesse. 

Organigramm

Die Geschichte von De Boer

Die Erfolgsgeschichte von De Boer beginnt im Jahre 1924 im Norden Hollands und beschreibt den Erfolg eines kleinen Zeltbauers, der zum Marktführer temporärer Zeltraumlösungen avancierte.

Klaas de Boer, Besitzer eines Lebensmittelgeschäftes und ehrgeiziger Kaufmann, errichtete mit Pfählen und Planen ein überdachtes Büffet für das jährliche Dorffest. Diese Idee fand so großen Anklang, dass ein erstes Zelt erworben wurde, um landesweit Veranstaltungen durchzuführen. Seit dieser Zeit liegt der Fokus bei De Boer auf der Entwicklung eigener Zeltkonstruktionen. Internationale Auftraggeber wurden auf De Boer aufmerksam. So nahm die Unternehmensgeschichte ihren Lauf. 

Bis heute ist De Boer die treibende Kraft, wenn es um die Entwicklung neuer Zeltdesigns und die Umsetzung temporärer Raumbauten geht und zeichnet sich seit der Gründung im Jahre 1924 durch Pionierarbeiten in den Bereichen Entwurf, Produktion, Logistik und Service aus. Den Anforderungen des Marktes entsprechend, ergänzte De Boer den traditionellen Zeltbau um eine neue Dimension: die temporäre Raumlösung. Ein für jede Anforderung und und jeden Ort maßgeschneidertes, flexibles Raumkonzept auf Zeit.

Im 21. Jahrhundert ist De Boer ein Unternehmen, das weltweit individuelle Zeltraumlösungen für (Firmen-) Events, Messen, Tagungen und Kongresse, Sportveranstaltungen und Produktpräsentationen vermietet.