Ford AVZ Recklinghausen | Case

Das Autoteile-Vertriebszentrum (AVZ) von Ford hatte neue Brandschutzauflagen zu erfüllen. Um für einen optimalen Brandschutz zu sorgen, hätten im Bereich der Reifenlagerung an der stationären Lagerhalle kostenintensive Umbaumaßnahmen durchgeführt werden müssen.

Die wirtschaftlich attraktive Lösung zeigte sich im Mieten einer mobilen Lagerhalle. Losberger De Boer konstruierte eine demontierbare Kalthalle zur Auslagerung der Reifenbestände aus dem stationären AVZ. Die Lagerhalle von Losberger De Boer befindet sich direkt am Firmensitz des Ford AVZ und ist optimal in dessen Infrastruktur eingebunden.

induro_deboerproducts_avz_01.jpeg

Case | WILO Dortmund

WILO SE aus Dortmund benötigt zeitnah zusätzliche Raumkapazitäten für Produktion und Forschung. Die Planung und Umsetzung eines Neubaukomplexes kann frühestens nach 36 Monaten fertiggestellt werden.

De Boer realisiert am Unternehmensstandort von WILO SE in Dortmund vier temporäre Industriehallen für Lager und Produktion. Die vollisolierten Zelthallen von De Boer sind über Tunnel und Schleusen untereinander und mit den stationären Logistikhallen des Unternehmens verbunden.

Hier geht's zum Case 

deboer.com_case-wilo_009.jpeg