Porsche European Open

Porsche European Open - 4sports & Entertainment AG

case logo

Green Eagle Golfanlage // Golf Resort Bad Griesbach

Ziel des Kunden

Ausrichtung des Porsche European Open Golf-Turniers

Kundenanforderungen
  • Errichtung der mobilen Location-Infrastruktur für die Ausrichtung des internationalen Golf-Turniers auf der Golfanlage
  • Bau diverser Eventflächen, Zelte und Chalets inklusive weitläufiger Terrassenbereiche & Zuschauerwege 
  • Kreation & Bau der VIP Hospitality Location
  • Kreation & Bau verschiedener Locations für den Titelsponsor, die Aussteller und diverse Gewerke
  • Kreation & Bau des Public Villages  
Zelte & Hallen
Produkte & Services
  • Ganzheitliche Kreation, Planung & Ausrichtung der mobilen Location-Infrastruktur auf dem Gelände
  • Individuelle Planung aller Zelthallen mit Blick auf das Gesamterscheinungsbild
  • Bau folgender Locations 2017: 
  • Vip Hospitality als Doppelstock Zelthalle - Premier Plattform im Untergeschoss (20 x 75 m) + Anova Konstruktion im Obergeschoss (15 x 75 m) 
  • Public Village bestehend aus rund 1.320 m² Ausstellungs- und Verkaufsflächen + 2.450 m² Terrassenflächen als Relaxing Areas
  • Mediacenter Anova Zelthalle 10x40 m
  • Ticketing-Halle Aluhalle 15 x 10 m
  • Orgazelt 2 Aluhallen 10 x 30 m und 10 x 10 m
  • Caddies & Staff Lounge Aluhalle 15 x 30 m + 2 Chalets für die Courtesy Cars
  • Bau folgender Locations 2016:
  • Vip Hospitality als Doppelstock Zelthalle (2016:Premier in L-Form 15x45 m und 15x15 m)
  • Mediacenter Anova Zelthalle 10x40 m
  • Player’s Lounge als Doppelstock President 15x30 m
  • Public Bereich bestehend aus ca. 1.000 m² Aluhallen mit umlaufenden Terrassen als Zuschauerwege plus zusätzliche Zelte für Hauptsponsoren
  • Eingangs-, Ticketing- und Informationsbereich bestehend aus 3 Hallen und 3 Chalets
  • Diverse separate VIP Bereiche für den Titelsponsor Porsche 

In den Jahren 2015 und 2016 wurden die Porsche European Open (PEO) auf dem Golf-Resort Bad Griesbach ausgetragen. Dieses Golfareal in Bayern trägt den Zusatztitel „Beckenbauer Golf Course designed by Bernhard Langer" - Denn Sportkenner Franz Beckenbauer und Golf-Ikone Bernhard Langer waren maßgeblich an der Planung, der Architektur und dem Bau des 80 Hektar großen Platzes beteiligt. Die hohe Qualität des Platzes ist das Ergebnis dieser Kooperation. Der Platz besticht durch 18 Löcher auf facettenreichen Spielbahnen teilweise mit sehr langen Par-3-Löchern (bis 200 m) und einer malerischen Kulisse mit vielen Teichen, Gräben, Flutmulden und Steinbrücken. Kein Wunder, dass es die PEO sowie die gesamte internationale Golf-Spitzensportlerelite nach Bad Griesbach zog. 2016 erlebten rund 12.000 Zuschauer live mit, wie Alexander Lévy (Frankreich) nach einem Stechen als strahlender Sieger vom Platz ging. Die PEO16 waren ein spannendes Spektakel bis zur letzten Sekunde für Spieler, Presse und Zuschauer.

2017 zog es die PEO in den Norden Deutschlands, auf die Golfanlage „Green Eagle Golf Courses“ in Winsen an der Luhe nahe Hamburg. Der dortige North Course wird als einer der am schwierigsten zu spielenden Golfplätze in Deutschland bewertet und als Meisterschaftsplatz für internationale Turniere eingesetzt. Daneben bietet die Anlage den öffentlichen 6-Loch Par 3 Course, den 18-Loch Süd Course für alle Spielstärken und die größte Driving-Range Norddeutschlands. Das Finale der #PEO17 am Sonntag, den 30. Juli 2017, verfolgten über 14.000 Besucher live vor Ort. Wie auch im Vorjahr konnt der Gewinner erst nach einem Stechen entschieden werden: Der Engländer Jordan Smith setzte sich mit einem Birdie gegen ein Par des Vorjahressiegers Alexander Lévy am zweiten Extraloch durch und gewann damit das hochkarätige Golfturnier.

Der Zeltverleih De Boer gehört zu den Event Partnern des legendären Golfturniers und zeichnete sich in dieser Funktion für den Bau der mobilen Infrastruktur auf dem jeweiligen Areal verantwortlich. Zur mobilen Location-Landschaft gehören die VIP Hospitality Location, das Public Village inklusive weitläufiger Terrassenflächen und Zuschauerwege, die Ausstellungsflächen und -hallen, das Mediacenter, die Caddies & Staff Lounge sowie diverse Eventflächen für die unterschiedlichen Eventgewerke, wie zum Beispiel für den Eingangs- und Ticketingbereich. 2017 wurde das Public Village vergrößert und bestand aus rund 1.320 m² Ausstellungs- und Verkaufsflächen sowie rund 2.450 m² Terrassenflächen. Diese Terrassenflächen dienten als Relaxing Areas für die Zuschauer, die auch hier bei kulinarischen Genüssen das Turnier via Liveübertragung mitverfolgen konnten. Alle Details zur #PEO17 finden Sie in unserem Nachbericht

Mehr Fotos von den PEO und den De Boer Locations finden Sie auf unserer dazugehörigen Pinterest-Fotogalerie.  

Das Best Of Video zu den #PEO17 finden Sie hier.  

Oben: Im Vordergrund sieht man den VIP-Doppelstockbau - natürlich mit bester Sicht auf den Platz. Im Hintergrund erkennt man das Public Village sowie die weiteren Eventflächen. PS: Nach dem Event ist vor dem Event, wir blicken schon gespannt auf die PEO18!

 

Unsere Zertifizierungen

 

Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot an Produkten und Services

Products banner.jpeg

Zelte und mobile Hallen

Wählen Sie zunächst das Zelt oder die Halle, die Ihre Anforderungen optimal erfüllt. Mit Produktkomponenten, wie Seitenwänden, Bodensystemen und Dacheindeckungen individualisieren Sie Ihre Raumlösung.

Services banner.jpeg

Projektmanagement

Ganz gleich, ob Sie Zelte und mobile Hallen als Eventlocation oder als Lager-, Gewerbe- oder Industriehallen einsetzen möchten: unser erfahrenes Projektmanagement begleitet Sie von der Planung bis zur Umsetzung Ihres Projektes.

Facilities Banner.jpeg

Einrichtung und Ausstattung

Für die Umsetzung erfolgreicher Projekte können Sie unsere Zelte und Hallen individuell mit verschiedenen Ausstattungs- und Einrichtungsmerkmalen versehen. Auf Wunsch koordinieren wir alle Gewerke.