P 32: The brewers of Europe


Nichts ist unmöglich
The Brewers of Europe feiert dieses Jahr sein fünfzigjähriges Bestehen. Grund genug für ein Fest, das dem Alter dieses belgischen Klassikers gerecht wird. Gelingt so etwas in einem kleinen Garten? Organisator Dries Heymann wusste Rat. "Eine Raumlösung nach Maß von De Boer."

Einem großen Erfolg
"Das Gebäude der The Brewers of Europe ist prächtig", sagt Organisator Dries Heymann von Wow Communication. "Es ist ein renoviertes Herrenhaus mit einem Garten dahinter. Aber das Gebäude ist
nicht groß genug, um viele Gäste zu empfangen. Deshalb musste zusätzlicher Raum geschaffen werden. Zum Glück gab es den Garten." Der Garten ist 12,5 auf 12,5m groß mit zwei Niveaus, einer Marmortreppe, vielen Pflanzen und einem Baum. Nicht gerade ein Platz für temporäre Räumlichkeiten. Heymann stand vor einer Mission, für die er sicher etwas Hilfe brauchen konnte. Er sagt: "Ich weiß über De Boer, dass sie keiner Herausforderung aus dem Weg gehen. Unmöglich erscheinende Projekte, so wie die Bebauung des Daches des Flagey-Gebäudes wurden in Zusammenarbeit mit De Boer auch zu einem großen Erfolg. Daher dachte ich sofort an sie."

Metamorphose
Wegen des Höhenunterschieds von einem Meter zwischen dem vorderen und dem hinteren Teil des Gartens, wurde letzterer der Ausgangspunkt für die Konstruktion. Heymann: "So konnten wir eine ebene Bodenfläche von zwölf mal zehn Metern schaffen, auf der wir eine Alu Halle errichteten. Der vordere, schwebende Teil wurde gut verankert und mit dem Gebäude durch einen Walkway verbunden." Der Garten erlebte eine Metamorphose, um die Marmortreppe nicht zu beschädigen, wurde sie ummantelt und gepolstert, auch der Höhenausgleich wurde für das Publikum unsichtbar gemacht. Das Resultat: eine Konstruktion, die nahtlos an das Grandeur des historischen Gebäudes anschloss, auf der die Gäste auf hohem Niveau empfangen werden konnten. Heyman blickt zufrieden zurück: "Es war fantastisch, während des Festes all die erstaunten Blicke zu sehen. Viele der Geladenen kannten den Ort von früheren Ereignissen und erkannten den Garten absolut nicht wieder. Das ist natürlich ein großes Kompliment!"

- 120 m2 Oberfläche
- Maßgeschneiderte Konstruktion
- Schwebender Teil mit Walkway

View Mobile Site
©   De Boer|Verzichtserklärung|Sitemap